Natur und Landschaft

Das oststeirische Erholungsdorf Stubenberg am See liegt im politischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.


Das Stubenberger Becken, das eine Länge von zwei Kilometer und eine Breite von einem Kilometer aufweist, liegt in nord-südlicher Richtung. Im Westen wird es vom Kulm (975 m Sh.), im Norden vom Rabenwald (1280 m Sh.), im Osten von teritären Riedeln und im Süden vom Buchberg (532 m Sh.) begrenzt.


Stubenberg am See liegt am Rande des pannonischen Klimas, welches sich durch hohe Sommertemperaturen auszeichnet.

Die Gebirgsrandstufe, an der das Stubenberger Becken liegt, verdeutlicht sich auch bei den Vegetationsstufen.

So wachsen in günstigen Lagen Wein und Edelobstsorten, außerdem gedeiht an bevorzugten Expositionen die Edelkastanie.